Neuigkeiten
19.06.2019
Zum heutigen Beschluss des Landtags über den Erwerb und die Sanierung der Schlossanlage Ludwigsburg erklärt der Finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Egbert Liskow:
 
„Schloss Ludwigsburg repräsentiert in besonderer Weise die wechselvolle Geschichte des Landes Vorpommern bzw. die Geschichte Pommerns. Schon 2003 wurden mit Landesmitteln erste Sicherungsmaßnahmen vorgenommen, unter anderem die Sanierung des Daches. Dem großen ehrenamtlichen Engagement des Fördervereins Schloss- und Gutshofanlage Ludwigsburg e.V. ist es zu verdanken, dass die Schlossanlage in Teilen für Einheimische und Touristen zugänglich gemacht wurde.
 
weiter

19.06.2019

 
In der heutigen Sitzung des Landtages wurde der Antrag der Fraktion Freie Wähler/BMV, das Gesetz zur Errichtung des Sondervermögens „Strategiefonds des Landes Mecklenburg-Vorpommern“ aufzuheben und den Strategiefonds damit abzuschaffen, abgelehnt. Dazu erklärt der Finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Egbert Liskow:
 
 
weiter

13.06.2019

 
Der Greifswalder CDU-Landtagsabgeordnete Egbert Liskow äußert sich zur heutigen Berichterstattung im Lokalteil der Ostsee-Zeitung:
 
„Ich freue mich, dass nun endlich mit der Sanierung der Gewächshäuser im Botanischen Garten der EMAU begonnen werden kann. Nach jahrelangen Kampf auf Landes- und auch auf Bundesebene hat sich der Einsatz bezahlt gemacht.  Mein Dank gilt hier besonders der CDU-Landtagsfraktion, die sich in besonderer Weise für das Projekt eingesetzt hat und dem Chefhaushälter der CDU-Bundestagsfraktion Eckhardt Rehberg, der sich auf Bundesebene nachhaltig dafür stark gemacht hat, dass der Bund 1,36 Millionen Euro bereit stellt. Auch Prof. Schnittler ist zu danken, da er mit seinem Team und seinem unermüdlichen Einsatz immer wieder auf die dringend notwendige Sanierung aufmerksam gemacht hat.“
weiter

28.05.2019

 
Zur kürzlich getroffenen Entscheidung des Vergaberats im Innenministerium über Kofinanzierungshilfen des Landes für Kommunen mit eingeschränkter finanzieller Leistungsfähigkeit erklärt der Hauspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Egbert Liskow:
 
 
weiter

28.05.2019

 
Zum heutigen Beschluss der Landesregierung über den Erwerb und die Sanierung der Schlossanlage Ludwigsburg in der heutigen Kabinettssitzung erklärt der Haushalts- und finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Egbert Liskow:
 
 
weiter

24.05.2019

 
Der Förderverein Eldenaer Mühle erhält in den nächsten Tagen vom Ministerium für Inneres und Europa einen Zuwendungsbescheid über eine Förderung der Sanierung der Bockwindmühle in Greifswald-Eldena aus dem Strategiefond des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Höhe von rund 19.600 Euro. Dazu erklärt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Egbert Liskow:
 
 
weiter

22.05.2019
 
 
Zum heutigen Beschluss des Landtags über die Entschließung zum Kommunalfinanzbericht 2018 des Landesrechnungshofes erklärt der Haushalts- und finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Egbert Liskow:
 
 
weiter

22.05.2019

 
Zum Antrag der Fraktion Freie Wähler/BMV, das Gesetz zur Errichtung des Sondervermögens „Strategiefonds des Landes Mecklenburg-Vorpommern“ aufzuheben und den Strategiefonds damit abzuschaffen, erklärt der Haushalts- und finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Egbert Liskow:
 
 
weiter

15.05.2019

 
Zu den heute im Finanzministerium beginnenden Chefgesprächen im Zuge der Aufstellung des Doppelhaushaltes für die Jahre 2020/2021 erklärt der Finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Egbert Liskow:
 
 
weiter

12.04.2019
Der Greifswalder Landtagsabgeordnete äußert sich zur Landeshymne, die vorgestern in Stralsund vorgestellt wurde.
 
„Mit der neuen Landeshymne ist leider kein großer Wurf gelungen. Anstatt ein gemeinsames Wir-Gefühl zu vermitteln, werden gleich am Anfang einige Städte und Regionen besonders hervorgehoben. Sind nun die Regionen, Städte und Sehenswürdigkeiten, die nicht aufgezählt wurden,  nicht besonders erwähnenswert? Wie wurde die Auswahl getroffen, welche Stadt genannt wird und welche nicht? Warum tauchen komplette Landkreise samt Städten und Sehenswürdigkeiten nicht auf? Für mich spaltet dies Lied viel mehr als zu vereinen“, so Egbert Liskow, Greifswalder Landtagsabgeordneter nach.
 
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU Mecklenburg Vorpommern CDU-Landtagsfraktion MV CDU Greifswald
Angela Merkel Lorenz Caffier Uta-Maria Kuder Hermann Gröhe
© CDU Greifswald  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 53762 Besucher