Herzlich willkommen!

Ich freue mich sehr Sie hier auf meiner Homepage zu begrüßen. Als Ihr Landtagsabgeordneter ist es meine Aufgabe, Ihre Positionen und Anliegen zur Sprache zu bringen und Sie wirksam zu vertreten. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich über meine Arbeit auf den folgenden Seiten zu informieren und sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben.

In meiner Funktion als Mitglied des Landtages  sehe ich es als meine Aufgabe an, mich um die Unternehmen, Bildung und Verkehr in unserem Land zu kümmern. In vielen persönlichen Gesprächen höre ich mir Probleme und Sorgen der Bürger an. Meine Intention als Politiker ist es, richtige Akzente und Rahmenbedingungen zu setzen, damit auch nach der Kreisgebietsreform ein gutes Klima im Land herrscht.

Als Greifswalder setze ich mich für eine gelungene Stadtentwicklung ein, damit Greifswald fit für die Zukunft gemacht wird. Unsere Bürgerinnen und Bürger der Stadt sollen sich hier wohl fühlen und über die Stadtgrenzen hinaus soll Greifswald als attraktive Stadt und Touristenmagnet interessant bleiben.


Ihr Egbert Liskow




 
02.12.2016
„Das Ergebnis der letzten Abstimmungen zu Gunsten von Ernst Moritz Arndt sollte akzeptiert werden“
Der Greifswalder Landtagsabgeordnete Egbert Liskow, zugleich Kreisvorsitzender der CDU Vorpommern-Greifswald, wirbt für ein Ende der Debatte um eine Namensänderung der Greifswalder Ernst-Moritz-Arndt-Universität. Anstatt immer wiederkehrender unendlicher Diskussionen hält er es für sinnvoll, das Ergebnis des letzten Votums zu akzeptieren.
weiter

18.11.2016
Egbert Liskow, Greifswalder Landtagsabgeordneter der CDU, begrüßt die Investition von ungefähr 130 Millionen in die Kulturbauten des Landes Mecklenburg-Vorpommern. 60 Millionen sollen davon in die Schlösser und Gärten des Landes gehen.
weiter

15.11.2016
 "Das ist ein denkbar schlechter Start von Patrick Dahlemann in sein neues Amt als Vorpommern-Staatssekretär", stellt Egbert Liskow, Vorsitzender der CDU Vorpommern-Greifswald, ernüchtert fest. Gemeint ist die Äußerung Patrick Dahlemann im Nordkurier vom 12.11.2016 zur möglichen Förderung des Ikareum in Anklam.
 
weiter

10.11.2016
Die Haushaltspolitiker des Bundestages haben heute den Haushalt der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien für das Jahr 2017 beraten. Er enthält 860.000 € Bundesmittel für den Denkmalschutz in Greifswald.
 
 
weiter

15.08.2016
Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Egbert Liskow, hat die jüngsten Vorschläge der SPD zur Einführung einer Vermögenssteuer und einer flexiblen Spritsteuer entschieden zurückgewiesen.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU Mecklenburg Vorpommern CDU-Landtagsfraktion MV CDU Greifswald
Angela Merkel Lorenz Caffier Uta-Maria Kuder Hermann Gröhe
© CDU Greifswald  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.40 sec. | 36165 Besucher